Überspringen zu Hauptinhalt
Aventinus Gymnasium Burghausen +49 8677 9133 0 sekretariat@aventinus-gymnasium.de  Impressum  Datenschutz

Neueinschreibung ins G9 schon zum Schuljahr 2017/18

Neueinschreibung Ins G9 Schon Zum Schuljahr 2017/18

Die Mitteilungen des Kultusministeriums (KM) sind eindeutig: Eltern und Erziehungsberech­tigte, die ihre Kinder zum Schuljahr 2017/18 am Gymnasium anmelden möchten, werden dies bereits jetzt schon für das neue G9 tun.

Zur Neuanmeldung am Gymnasium vom 08. bis 12. Mai 2017 begrüßen die Schulleiter der vier Gymnasien im Landkreis Altötting die klare Aussage des KM: Mit der Entscheidung der Landespolitik wird das neue G9 der Standard sein, aber auch weiterhin die Möglichkeit bestehen, nach acht Jahren das Abitur abzulegen. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler durch entsprechende Förderung unterstützt werden. Zudem sehen die Planungen des Kultusministeriums vor, dass für Schülerinnen und Schüler des G9 bis zur Jahrgangsstufe 9 am Nachmittag nahezu kein Pflichtunterricht erteilt werden muss. An allen vier Gymnasien des Landkreises wird es bereits in der kommenden 5. Jahrgangsstufe (weitgehend) keinen Nachmittagsunterricht geben.

Es ist vorgesehen, dass im neuen G9 die Bereiche berufliche Orientierung, politische und digitale Bildung mehr Raum bzw. mehr Zeit erhalten. So ist z.B. angedacht, das Fach Informatik für alle verbindlich zu machen. Genauere Informationen sowie die Schreiben des Kultusministeriums werden auf den Homepages der vier Landkreis-Gymnasien zur Verfügung stehen.

Mit dieser Änderung ist die erwünschte Entschleunigung des Lern- und Unterrichtsgeschehens auf dem Gymnasium möglich. Das weiterhin breite Wahlunterrichtsangebot, das nur das Gymnasium bietet, können die Schülerinnen und Schüler damit ab sofort noch besser nutzen bzw. ihr Engagement in Vereinen und Organisationen entspannter einbringen.

Link zur Homepage des KM:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/5082/so-entwickelt-sich-das-gymnasium-zeitgemaess-weiter.html

An den Anfang scrollen