Überspringen zu Hauptinhalt

AVG bleibt Fairtrade Schule

Auch über die schwierige Corona-Zeit hinweg hat das Aventinus-Gymnasium mit verschiedenen Aktionen und regelmäßigen Treffen den Gedanken an ein faires Miteinander und einen gerechten Handel weitergetragen. Dank einer engagierten Gruppe aus Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften konnten die Bedingungen für eine Verlängerung der Auszeichung erfüllt werden.

Deshalb durften vor kurzem die Schülerinnen und Schüler des Fairtrade-Teams zusammen mit Frau Sandra Wöltje aus der Elternschaft sowie Frau Spiegel und Herrn Angstl die Urkunde an den Schulleiter OStD Dr. Kanz überreichen.

Als nächste Aktion ist dann in Zusammenarbeit mit der SMV die Verteilung von fairen Nikoläusen geplant.

An den Anfang scrollen