Überspringen zu Hauptinhalt

Gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11. November wird jährlich der Tag gegen die Gewalt an Frauen begangen.

Aus diesem Grund unternahm das W-Seminar Sozialkunde an diesem Donnerstag einen Unterrichtsgang zum Bürgerplatz in Burghausen, wo jedes Jahr eine Fahne zu diesem Thema gehisst wird.

Die öffentliche Würdigung dieses Problems ist leider immer noch dringend notwendig, wird doch allein in Deutschland jeden dritten Tag eine Frau ermordet. Noch dramatischer ist beispielsweise die Situation in der mexikanischen Stadt Ciudad Juarez, wo jedes Jahr fast 500 Frauen getötet werden.

Im Unterrichtsgespräch vor Ort wurde ebenfalls die alltägliche häusliche Gewalt thematisiert.

Foto: Schule

Text: Stefan Angstl

 

An den Anfang scrollen