Überspringen zu Hauptinhalt

E.O.Fischer-Seminar in Burghausen

Das E.O. Fischer-Seminar findet jährlich Anfang Oktober unter der Schirmherrschaft der TU München in Zusammenarbeit mit dem Aventinus-Gymnasium Burghausen statt. Ziel der 2012 ins Leben gerufenen Fortbildungsveranstaltung ist es, bayerischen Chemielehrkräften die Möglichkeit zu geben, sich über neueste chemisch-technische Forschungsergebnisse zu informieren und so als Multiplikatoren aktuelle Inhalte in die schulische Bildung zu implementieren. Als Dozenten werden Professoren der TU München sowie Mitarbeiter der Wacker Chemie AG gewonnen, die in ihren Vorträgen den Stand ihrer aktuellen Forschung präsentieren. Ergänzt wird das Programm durch eine themenbezogene Exkursion im Werk der Wacker Chemie AG.

Insgesamt folgt das Seminar ganz dem Ansinnen seines Namensgebers Ernst Otto Fischer, dem anerkannten Münchner Chemiker, Hochschulprofessor und Chemienobelpreisträger von 1973.

Die nächste eintägige Veranstaltung findet am 18.03.2022 im TUM Science & Study Center, im ehemaligen Kloster Raitenhaslach, statt. Weitere Information  zur Anmeldung folgen.

Für Fragen, zum Beispiel zu Übernachtungsmöglichkeiten, schreiben Sie bitte:

E.O.Fischer@nullaventinus-gymnasium.de

E.O. Fischer Seminar, TUM, Kloster Raitenhaslach, Burghausen
Icon

Vorträge 2019 20.95 MB 154 downloads

...
Icon
Übersichtsplan - Raitenhaslach
Icon

Programm 8. E.O.Fischer-Seminar 953.29 KB 354 downloads

...
An den Anfang scrollen