Aventinus Gymnasium Burghausen +49 8677 9133 0 sekretariat@aventinus-gymnasium.de

Chemie-P-Seminar besucht Kosmetikunternehmen in Siegsdorf

Kosmetik2017

Wenn es auf einer Exkursion nach Rosenwasser und Sheabutter duftet und man die frisch hergestellten Produkte direkt auf der eigenen Haut ausprobieren darf, dann lässt man sich das gerne gefallen. Die Schülerinnen des P-Seminars „Chemie der Schönheit und Pflege“ staunten nicht schlecht, als sie am 10. Oktober die Firma „Dr. Spiller“ besuchten. Das Unternehmen aus Siegsdorf gehört seit über 50 Jahren zu den führenden der Kosmetikindustrie und hat Kunden in mehr als 45 Ländern. In einer zweistündigen Führung wurde den Schülerinnen jeder Bereich ausführlich erklärt, von der Produktentwicklung über die Produktion, die Abfüllanlagen, Verpackung und Qualitätskontrolle bis hin zur Lagerung. Wie in einer Großgastronomie kam man sich vor mit all den Kesseln, Mixern, Schüsseln und Waagen. Unzählige Schritte sind nötig, bis aus Ölen, Düften und weiteren Zutaten hochwertige Cremes und Lotionen werden, die den strengen Richtlinien der Branche standhalten. Die Mitarbeiter nahmen sich viel Zeit, den Schülerinnen alles genau zu erklären und alle Fragen zu beantworten. Längst nicht jeder Schritt ist dabei automatisiert. So war es interessant zu sehen, wie viel Handarbeit nötig ist, bis ein Produkt fertig verpackt zum Kunden kann. Dr. Britta Frese