Überspringen zu Hauptinhalt
Aventinus Gymnasium Burghausen +49 8677 9133 0 sekretariat@aventinus-gymnasium.de  Impressum  Datenschutz

Mit Naturkosmetik das KITE-Projekt in Ghana gefördert

Mit Naturkosmetik Das KITE-Projekt In Ghana Gefördert

Die Schülerinnen des Projektseminars „Chemie der Schönheit und Pflege“ haben dem KITE-Projekt 400 Euro gespendet. Inspiriert von einem Besuch in einem Kosmetikunternehmen in Siegsdorf und durch einen Kurs bei einer Naturpädagogin hatte sich die Gruppe mehr als ein Jahr lang mit der Herstellung von Naturkosmetika auseinandergesetzt. Die Teilnehmerinnen organisierten einen Workshop für Schüler und produzierten in großem Maßstab verschiedene Artikel, von der Ringelblumensalbe über einen Kokos-Lipbalm bis hin zum Rosen-Körperspray. Den Erlös, den die Schülerinnen bei dem Verkauf der Produkte erzielten, übergaben sie Günther Reithmeier und Dorothee Wokusch vom KITE-Förderverein. KITE finanziert den Aufbau einer integrativen Schule für körperlich behinderte und nicht behinderte Kinder in Ghana. Bereits seit 2001 wird das Projekt vom Aventinus-Gymnasium unterstützt. B. Frese

Elisabeth Satzke, Rebecca Möstl und Lisa-Marie Plank (v.l.) mit ihrer Lehrerin Dr. Britta Frese bei der Spendenübergabe.

An den Anfang scrollen