Überspringen zu Hauptinhalt
Aventinus Gymnasium Burghausen +49 8677 9133 0 sekretariat@aventinus-gymnasium.de  Impressum  Datenschutz

Laut, nass, lustig – Schwimmtag der 5. Klassen

Laut, Nass, Lustig – Schwimmtag Der 5. Klassen

Während draußen Temperaturen wie in der nächsten Eiszeit herrschten, war es im Hallenbad in Burghausen angenehm warm. Wie immer begann der Schwimmtag für die Helfer schon etwas früher und als um 8:30 Uhr die 5. Klässler eintrafen, waren sie schon eingewiesen worden, die Stoppuhren waren verteilt und ein Riesenkrokodil und 10 (!) Schwimmreifen bevölkerten den Spielbereich.

Hier noch Überblick auf den restlichen Ablauf:

8:45 Uhr

Herr Erler erklärt den 5. Klassen das Prinzip (Einschwimmen, verteilen auf einzelne Bereiche, 2x Wechsel, Pause, Staffel, Siegerehrung).

8:50 Uhr

(Fast) alle Schülerinnen und Schüler schwimmen sich auf einer Bahn ein.

Chaos vorprogrammiert!!!

8:55 Uhr

Die einzelnen Klassen werden den drei Bereichen zugeteilt (Spielbereich, Sprungbereich und Schwimmbereich, bei dem Noten gemacht werden).

9:25 Uhr

1. Wechsel: Die Klassen wandern zur nächsten Station.

9:50 Uhr

2. Wechsel

10:15 Uhr

Pause: Endlich was trinken!!

11:00 Uhr

Es ist Zeit für die Staffel. Am Rand wird laut angefeuert (laut Herrn Erler die beste Voraussetzung für einen Sieg).

11:20 Uhr

Siegerehrung (Ergebnisse: siehe unten)

11:30 Uhr

Fotoshooting mit den Siegerinnen und Siegern

Alle hatten an diesem Tag viel Spaß. Die meisten fanden den Spielbereich am besten und hatten dort auch sehr viel Freude. Im Schwimmbereich schwammen die meisten Schülerinnen und Schüler Brust und Kraul.

Nach einem schönen und lustigen Vormittag für alle Beteiligten wurden alle um 11:30 Uhr entlassen.

Jonas Müller und Oliver Schäfer, Kl. 6A sowie Carla Manger, Milena Müller und Angelina Schäfer, Kl. 8a

Ergebnisse

Vielen Dank

→      an das Team vom Burghauser Hallenbad sowie

→      den Schwimmtag-Tutoren und

→      den Wasserwachtlern/-innen,

ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre! FS Sport

 

An den Anfang scrollen