Überspringen zu Hauptinhalt

Alle Jahre wieder – Die Weihnachtspäckchenaktion für Rumänien

Jedes Jahr haben wir die Möglichkeit, etwas Gutes für arme Menschen in armen Ländern zu tun, indem wir Pakete für Familien und Kinder packen. Dieses Jahr wurden die Pakete für Rumänien eingesammelt. In Rumänien haben nicht alle  Familien die Möglichkeit, sich etwas zu Weihnachten zu schenken. Viele von ihnen leben in sehr armen Verhältnissen. Herr Said aus Emmerting, der die Menschen dort schon öfter besucht hat und diese Aktion leitet, erzählte uns, wie groß die Freude ist, wenn an Weihnachten ein Päckchen unter dem Weihnachtsbaum liegt. Daher  besuchte er unsere Schule am vergangenen Freitag, um mit Hilfe von zwei Mitarbeitern aus Rumänien und der Klasse 5a des Aventinus-Gymnasiums Burghausen, unter der Leitung von Frau Unterhuber, die Päckchen in den Transporter zu laden, um sie anschließend nach Rumänien zu bringen. Er berichtete der Klasse 5a viel Beeindruckendes über die Menschen in Rumänien und über seinen Beitrag, um den armen Menschen das Leben ein bisschen schöner zu machen. Die Schüler waren sehr interessiert und stellten ihm viel Fragen.

Viele weitere Informationen über das Hilfsprojekt des Verein Rumänienhilfe-Emmerting e.V. findet man auf folgender Homepage: Home – Rumänienhilfe Emmerting e.V. (rumaenienhilfe-emmerting.de) !

(Text und Bild von Tutor*innen Jonas Baumann, Theresa Manger und Sarah Veigl, Kl. 10b)

 

 

An den Anfang scrollen